Technikon

alles Wissenswerte rund um unsere Produkte und Dienstleistungen.

Fußbodenwerbung

Bei der Fußbodenwerbung wird eine spezielle Folie digital bedruckt. Das Motiv kann jede beliebige Form haben, um den Blick des Betrachters zu fokussieren. Fußbodenwerbung kann im Innen- und Außenbereich angebracht werden. Verwendung findet die Beschriftung im kurzfristigen Einsatz ca. 3 Monate. Dies ist aber je nach Bodenbeschaffenheit und Frequentierung unterschiedlich. Die Werbeanbringung darf nicht zu einer Stolperstelle werden. Darum ist ein Verzicht auf eine speziell für diesen Zweck entwickelte Folie nicht zu empfehlen.  Herkömmliche Folien können sich ablösen  und so zu einem Unfall beitragen. Ein weiterer Sicherheitsaspekt ist die Rutschfestigkeit des Werbeträgers. Der Bodenaufkleber wird mit einem zugelassenen anti Rutschlaminat versehen. Das Laminat verhindert ein rutschen bei Nässe und schützt gleichzeitig den aufgebrachten Werbedruck vor mechanischem Verschleiß. Bodenwerbung wird auch als Floor Graphics bezeichnet.