Technikon

alles Wissenswerte rund um unsere Produkte und Dienstleistungen.

Kalandrierte Folien

Bei der Herstellung werden sogenannte Kalander eingesetzt. Dies sind beheizte und polierte Walzen, die die Folie auf die richtige Dicke bringen. Den Folien werden Weichmacher beigesetzt, die das Material geschmeidig machen.

Man unterscheidet zwischen Polymeren und Monomeren Weichmachern. Monomere Folien sind in der Herstellung günstig, sollten aber nur für den kurzfristigen Einsatz verwendet werden. Polymere Folien eignen sich für den mittelfristigen Einsatz bis ca. 5 Jahre