Technikon

alles Wissenswerte rund um unsere Produkte und Dienstleistungen.

Lichtecht

Unter Lichtecht wird im weiteren Sinne die Beständigkeit von Farben und Drucken unter Einfluss von Sonnenlicht verstanden.

Dieses Verhalten wurde mit der Blauwollskala oder genauer dem Blaumaßstab nach DIN 53952 festgelegt.

Der Blaumaßstab erstreckt sich von 1 bis 8. Eins bedeutet eine sehr geringe Lichtechtheit (ca. 20 Stunden Freibelichtung) acht bedeutet eine sehr lange Haltbarkeit (ca. 3000 Stunden) Freibelichtung.

Da beim Digitaldruck die vier Farben Cyan Magenta Gelb und Schwarz aufgerastert werden entsteht bei längerer Lichteinstrahlung eine Farbverschiebung, in Richtung der Beständigkeit der Grundtöne. Cyan und Schwarz haben eine höhere Lichtechtheit wie Magenta und Gelb. Dies hat z.B. zur Folge, dass nach entsprechender Lichteinstrahlung ein Grünton sich in Richtung blau entwickelt.