Technikon

alles Wissenswerte rund um unsere Produkte und Dienstleistungen.

TRGS 201

Ist eine vom Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung im Bundesarbeitsblatt (BArbBl.) bekanntgegebene Verordnung. In der Verordnung werden die Anwendungen der Kennzeichnungsvorschriften der Gefahrstoffverordnung (GefStoffV) für Abfälle beschrieben.

Im Allgemeinen kann gesagt werden, dass in der Verordnung beschrieben wird, wie Abfälle (Gefahrstoffe), so auch Salze oder Flüssigkeiten gekennzeichnet werden müssen. So ist z.B. eine ätzende Flüssigkeit mit dem entsprechenden Gefahrensymbol, der Abfallbezeichnung und ggf. der entsprechende R-Satz anzugeben.

Wichtige Informationen hierzu erhalten Sie bei der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin. http://www.baua.de/de/Themen-von-A-Z/Gefahrstoffe/TRGS/TRGS-201_content....

Bitte lesen Sie auch den Eintrag Gefahrstoffkennzeichnung