Datenschutz
Unsere Website lässt sich komplett ohne Cookies bedienen. Dennoch bieten wir Ihnen Vorteile indem wir auf Ihrem Computer Daten setzen. Helfen Sie auch uns unseren Service zu verbessern indem Sie unsere vorgeschlagenen Einstellungen verwenden.

Ihre Anfrage

Fügen Sie wie in einem Warenkorb Produkte hinzu um Ihre Anfrage aussagekräftig zu machen.

Produkte auswählen

Autoverklebung Wasserversorgung von Deisenhausen

Bekleben eines Fahrzeugs für den Bereich der Wasserversorgung mit Logo und seitlichen, farbigen Streifen.

Aufgabe des Kunden

Unser Kunde kam mit der Bitte einer Autoverklebung zu uns. Nach kurzer Absprache stand der Fahrzeugtyp und die erste Vorstellung der Beschriftung fest. Es soll eine Teilverklebung werden, mit dem Logo der Verwaltungsgemeinde sowie der Kenntlichmachung des Zwecks des Fahrzeuges, was in diesem Fall für die Wasserversorgung ist. Da es sich um ein Gemeindefahrzeug handelt und somit ein Fahrzeug mit Sonderrechten soll ebenfalls eine Warnmarkierung in Form von Reflektorstreifen nach DIN 30710 angebracht werden.

Unsere Lösung

Als erstes wurden die Wünsche und Vorstellungen des Kunden aufgenommen und besprochen. Wir berieten den Kunden über Material und die Möglichkeiten der Verklebung. Daraus hat unsere Grafikerin verschiedene Varianten erstellt, die sie im engen Kontakt mit unserem Kunden konkretisiert hat. Das finale Design wurde dann in Produktionsdaten umgewandelt. Um die pastellen Farben des Logos exakt zu treffen wurde die Herstellung auf das bedrucken unserer weißen Verklebefolie gelegt. Das Motiv wird durch ein Laminat geschützt, dass nach dem Druck aufgebracht wird. Das Verkleben des Autos erfolgt in unserer Halle. Um ein qualitativ hochwertiges Ergebnis zu erlangen müssen die nicht zu beklebenden Teile wie Plastikschienen vom Auto demontiert werden. Als letzten Schritt wurden die Reflektorstreifen angebracht. Wir wünschen der VG Deisenhausen eine gute Fahrt mit Ihrem neu verklebten Hochdachkombi.

Sie haben Fragen?
Unser Team ist für Sie da!

Kontaktieren Sie uns

Durchführung Schritt für Schritt

01

Angaben und Verklebungsvorschläge

Zum definieren des neuen Designs der Verklebung diente das Logo des Kunden sowie erste Vorstellungen. Daraus erarbeiteten wir verschiedene Vorschläge, die wir zusammen mit dem Kunden in die finale Version brachten.

02

Drucken und verkleben

Das fertige Design wird in Produktionsdaten übertragen. Die speziellen Farben wurden auf eine spezielle Verklebefolie gedruckt und mit einem Laminat versiegelt. Anschließend erfolgte die Verklebung auf dem Fahrzeug.

03

Das verklebte Auto

Hier zeigen wir das fertige Auto aus allen Ansichten. Wir wünschen unserem Kunden eine gute und unfallfreie Fahrt mit dem verklebten Hochdachkombi.

Weitere mögliche Produkte

Auch verschiedene Formen sind möglich. Jedoch nur das Material Alu-Verbund bietet die möglichkeit schwarze, haltbare Texte zu gravieren.

Zur Produktübersicht

Alu-Verbund Schild Rechteck

Rechteckig, schlicht, klassisch

zum Produkt

Alu-Verbund Schild Pfeil schräg

richtungsweißender Pfeil mit schrägen Schenkeln

zum Produkt

Die Folienbeschriftung

Grundlage für die Teilverklebung ist die Folienbeschriftung, was bestandteil unserer Leistungen ist. Erfahren Sie hier mehr über die Folienbeschriftung.

Jetzt mehr erfahren

Lassen Sie sich beraten!

Es gibt für alles eine Lösung! Sie ist bis jetzt nur noch nicht hier aufgelistet! Wir finden immer das richtige Produkt mit der besten Beschriftung. Lassen Sie sich beraten!

Rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter!
+49 (0) 82 83 / 9 98 10 - 0

Mo. - Do 08:00 bis 17:00 Uhr
Fr 08:00 bis 13:00 Uhr